Kontakt

Sie haben noch Fragen zu meiner Yoga-Praxis oder den angebotenen Yoga-Kursen? Dann kontaktieren Sie mich gerne per E-Mail oder Telefon.

Kontakt

 

Tel.: +43 (0) 670 77 12 926

E-Mail: andrea@inbalanceyogalab.com

Öffnungszeiten

 

Durchgehend geöffnet

Termine nach Anfrage

FAQ

Neben der Yoga-Bekleidung gehören zur Ausstattung eines Yogi auf jeden Fall eine Yoga-Matte und eine Decke. In manchen Haltungen und am Ende einer Yoga-Stunde ist eine Decke oder ein großes Handtuch als Unterstützung wichtig. Bei langen Haaren ist ein Haargummi oder ein Haarband unerlässlich. Sie fühlen sich wohler und die Verletzungsgefahr wird minimiert. Essen Sie mindestens zwei Stunden vor einem Yoga-Kurs nichts mehr. Mit vollem Magen sollten Sie generell keinen Sport betreiben. Der Konsum von Alkohol ist vor und während der Yoga-Einheit nicht erlaubt. Auch auf das Rauchen sollten Sie verzichten. Der nachwirkende Geruch könnte andere Kursteilnehmer stören. Parfüm sollten Sie unmittelbar vor einer Yoga-Einheit nicht noch einmal auftragen. Das kann für andere Kursteilnehmer störend sein.
Wählen Sie bequeme Kleidung für die Yoga-Kurse. Achten Sie allerdings darauf, dass die Bekleidung weder zu eng noch zu locker sitzt. Bewegungsfreiheit ist bei den Yoga-Übungen sehr wichtig. Schwitzen sollten Sie in Ihrem Outfit auch nicht zu sehr. Wenn Sie schnell frieren, sollten Sie auch beim Yoga die entsprechende Kleidung tragen. Am Ende der Yoga-Session, bei der Entspannung, kann ein langer Pullover oder ein Sweatshirt sinnvoll sein. Yoga praktizieren wir barfuß. Der Kontakt mit der Yogamatte ist so besser als mit Strümpfen. Auch wird auf diese Weise das Rutschen in den Socken vermieden. Wenn es Ihnen unangenehm ist, Yoga-Übungen ohne Strümpfe oder Socken auszuüben, können Sie auch spezielle Yoga-Socken tragen, die gut passen und rutschfest sind. Auf Strumpfhosen sollten Sie verzichten.
Seien Sie fünf bis zehn Minuten vor Beginn des Yoga-Kurses vor Ort, damit wir die Yoga-Stunde rechtzeitig beginnen können. Dann können Sie entspannt in die Yoga-Stunde starten. Schließlich ist die Entspannung der Kern des Yoga. Ruhe ist beim Praktizieren von Yoga ganz entscheidend. Während der Yoga-Einheit bitte ich Sie auf ein paar Dinge zu achten: • kein Kaugummi kauen • Handy komplett ausschalten • Privatgespräche nach der Yoga-Einheit führen Trinken dürfen Sie während einer Yoga-Stunde natürlich. Getränke in einer Mehrweg-Plastikflasche sind erlaubt. Verzichten Sie bitte auf Glasflaschen, da diese schnell einmal zu Bruch gehen können.

Weitere Informationen finden Sie auf der FAQ Seite.

Andrea Finus - Inbalance Yoga Lab Graz Kontakt